Együttműködők

//transalap.hu/wp-content/uploads/2021/10/MTT.jpg

Magyar Transzplantációs Társaság

//transalap.hu/wp-content/uploads/2021/10/N.V.P.jpg

Nemzeti Vese Program

//transalap.hu/wp-content/uploads/2021/10/Tr.Kl_.jpg

Transzplantációs Klinikák

//transalap.hu/wp-content/uploads/2021/10/OVSZ.jpg

Országos Vérellátó Szolgálat - Szervkoordinációs Szolgálat

//transalap.hu/wp-content/uploads/2021/10/M.N.T..jpg

Magyar Nephrológiai Társaság

//transalap.hu/wp-content/uploads/2021/10/M.Sz_.Sz_.jpg

Magyar Szervátültetettek Szövetsége

//transalap.hu/wp-content/uploads/2021/10/IFKF.jpg

IFKF (International Federation of Kidney Foundations)

//transalap.hu/wp-content/uploads/2021/10/Mosoly-al..jpg

Mosoly Alapítvány


NÉPSZERŰ KIADVÁNYUNK

 

 


Feliratkozás levelezőlistánkra

 - német testvérszervezet
Die Kinderhilfe Organtransplantation e.V. (KiO) unterstützt organkranke Kinder und deren Familien vor und nach einer Transplantation in sozialen Notlagen. Der gemeinnützige und mildtätige Verein unterstützt in Härtefällen finanziell und hat spezielle Freizeit-Programme entwickelt, die Kindern nach oft jahrelanger Krankheit neues Selbstvertrauen geben und dem Zusammenhalt der Familien gut tun. Angebote wie ein Beratungstelefon und eine Medikamenten-App helfen transplantierten Jugendlichen auf ihrem Weg in die Selbständigkeit. KiO finanziert sich ausschließlich aus Spenden und Mitgliedsbeiträgen. Ins Leben gerufen worden ist KiO im Februar 2004 vom Verein „Sportler für Organspende“. Im März 2014 hat der FC Bayern München eine offizielle Patenschaft für KiO übernommen.